4 STANDORTE, ca. 800 MITARBEITER – EIN GEMEINSAMES ZIEL: DAS LEBEN VON PATIENTEN ZU VERBESSERN.

Seit mehr als 125 Jahren forscht MSD an Arzneimitteln und Impfstoffen zur Bekämpfung der weltweit bedeutendsten Erkrankungen – mit der Mission, die Welt und das Leben von Menschen und Tieren zu verbessern und dem Anspruch, eines der weltweit führenden forschenden biopharmazeutischen Unternehmen zu sein. Das Unternehmen setzt sich aus Überzeugung für die Gesundheit der Patienten und der Bevölkerung ein, indem es den Zugang zu Versorgungslösungen durch langfristige Strategien, Programme und Partnerschaften verbessert. Heute ist MSD führend in der Forschung zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere bedrohen – darunter Krebs, Infektionskrankheiten wie HIV und Ebola sowie neue Tierkrankheiten. Seit Mai 2020 ist das Wiener Biotech Unternehmen Themis ebenfalls Teil des Konzernverbunds und fokussiert sich auf die Erforschung und Entwicklung von Impfstoffen und Immunmodulationstherapien für Infektionskrankheiten und Krebs. MSD ist die kurze Firmenbezeichnung von Merck Sharp & Dohme Ges.m.b.H., die österreichische Tochtergesellschaft von Merck & Co., Inc., mit Hauptsitz in Kenilworth, New Jersey, USA.

Standort Tiergesundheit Krems

MSD Animal Health Danube Biotech GmbH
Brennaustraße 1
3500 Krems an der Donau

Standort Humanmedizin

Merck Sharp & Dohme Ges.m.b.H.
Wiedner Gürtel 9-13
1100 Wien

Standort Tiergesundheit Wien

Intervet Ges.m.b.H
Siemensstrasse 107
1210 Wien

Standort Themis

Themis Bioscience GmbH
Muthgasse 11
1190 Wien

HUMANMEDIZIN IN ÖSTERREICH

In Österreich setzt sich MSD seit 1971 für die Stärkung der Gesundheitskompetenz und Gesundheitsökonomie ein. 2020 erhielt MSD Österreich zum fünften Mal in Folge die Zertifizierung «Top Employer» sowie «Top Employer Europe».

Mit innovativen Produkten und Awareness-Kampagnen engagiert sich MSD in Österreich für bessere Aufklärung und die Stärkung des allgemeinen Gesundheitsbewusstseins in der Öffentlichkeit.

TIERGESUNDHEIT IN ÖSTERREICH

Bei MSD forschen wir nicht nur für das Wohl der Menschen, sondern auch für unsere nächsten Begleiter: unsere Tiere.

Viele Erreger, die bei Menschen Infektionskrankheiten auslösen, können von Tieren übertragen werden – erhalten wir die Tiere gesund, erhalten wir auch den Menschen gesund.

Tiergesundheit

Wir befassen uns mit den weltweit größten Herausforderungen im Bereich Tiergesundheit und leisten mit unseren Impfstoffen, Antiinfektiva und anderen Gesundheitsprodukten einen wichtigen Beitrag für Haus- und Nutztiere. In Österreich produziert MSD an zwei Standorten Tierprodukte, die von dort aus in die ganze Welt exportiert werden. Unsere Kunden wissen, dass sie sich sowohl auf unsere Produkte als auch auf unsere Technologien verlassen können.

Alle unsere Wirkstoffe und Medikamente durchlaufen eine umfangreiche Qualitätsprüfung.

Seit 1971

ist MSD auch mit einer Niederlassung in Österreich vertreten

ca. 800

Beschäftigte arbeiten bei MSD täglich für die Gesundheit von Menschen und Tieren in Österreich

EXPORT

Der Großteil unserer in Österreich hergestellten Produkte für die Tiergesundheit wird in die ganze Welt exportiert